Die Rückkehr der Göttin
Dieses Angebot ist für Frauen geeignet, die sich ihrer Kraft und Schönheit wieder voll bewußt sein wollen. Die sich als GÖTTIN sehen und fühlen wollen. Die bereit sind für ihre Reise zu sich selbst. Wir beginnen mit einem Gespräch, um gemeinsam herauszufinden, ob und wenn ja, was Dich noch daran hindert, dein GÖTTINNEN- DaSEIN voll zu leben. Im Anschluß folgt eine Jin Shin Jyutsu - Session, zur “Standortbestimmung”;-) Das lassen wir 2-3 Tage wirken,und schauen dann, was sich gezeigt hat, was der tieferen Betrachtung bedarf, wo sich noch etwas lösen,auflösen, transformieren will. Dann bekommst Du deine erste Tantramassage, wobei es hier darum geht, dich einfach nur zu fühlen, ohne zielgerichtete Berührung. ALLES ist gleich-wertig, dein GANZER Körper ist göttlich, und er möchte auch so be- HAND-elt werden. Auch hier lassen wir die Energie wirken, damit Du bei Dir ankommen kannst, Dich wirklich in deiner Ganzheit spürst, und wertschätzt. Zum Abschluß - nach 2 - 3 Tagen, erfolgt das 2,5 stündige “Rückkehr der Göttin” - Ritual. Es beinhaltet Komponenten des Jin Shin Jyutsu, der Tantramassage sowie der Akupressur, und ich stelle mich als Kanal zur Verfügung. Nähere Informationen teile ich Dir bei Interesse gerne in einem persönlichen Gespräch mit. Ich freue mich sehr auf unsere Begegnung. Von Herz zu Herz, MichaEL
.
www.lass-dich-berühren.com
Copyright Michael Reich 2015 - 2018
Einige Feedbacks: Lieber Michael,   ich weiß nicht, was ich erwartet habe, aber damit habe ich nicht gerechnet. Nach einer Ankommensphase konnte ich immer tiefer ins Vertrauen  gehen. Deine achtsame, würdigende und wertschätzende Haltung war wunderbar. Ich fühlte mich in jeder Sekunde gesehen von Dir. So, als wärst Du ein guter Freund, der mich schon ewig lange kennt und um meine Wunden weiß. Ich fühlte Deine absolute Präsenz und stetige Aufmerksamkeit. Gleichzeitig habe ich Deine energetische Zurückhaltung wahrgenommen, so dass ich mich völlig auf mich einlassen konnte. Die erste tiefe Erfahrung hatte ich, als Deine Hände auf meinem Steißbein lagen, es fühlte sich an, als ob sich ein Tor öffnen würde, ich bin immer tiefer gesunken in eine Welt, die sich anfühlte wie im Märchen. Im Brustbereich fühlte ich eine Trauer hochsteigen, die mit dem weitermassieren wie in einer Welle aufgelöst wurde. Am Schluss hatte ich das Gefühl, meinen eigenen Heilungstanz zu tanzen ... Ich war die Göttin, Königin und die alte Weise. Alle Aspekte des Weiblichen vereinten sich in mir .... Als ich am Schluss auf deiner der Liege im Lotussitz saß, hatte ich das Gefühl von unglaublicher Würde und königlicher Größe… So gesehen, so gewürdigt zu werden das ist echte Heilung …   Danke dafür…   Von Herzen Simone
Guten Morgen lieber Michael, ich habe mir bewußt Zeit gelassen, um dir dieses Feedback zu geben. Noch immer bin ich ganz berührt von deiner Arbeit an und mit mir. Du bist die Gnade und Hingabe an die Heilung der weiblichen Sexualität. Durch dein bedingungsloses Geben heilst du all die Verletzungen, die uns, dem Weiblichen, in diesem und auch in früheren Leben durch Mißbrauch und Machtmißbrauch durch das Männliche zugefügt worden sind. Während deiner Arbeit haben sich mir so viele Dinge gezeigt, in Bildern und in Klängen. Ich habe gesehen und wie ein Feuer in meiner Vagina gespürt, dass ich auf einem Scheiterhaufen verbrannte, wie sich die Flammen an mir hoch zündelten und direkt über meine Vagina in mich hinein fuhren. Diesen Schmerz habe ich so deutlich gespürt! Ich hatte schon als junge Frau ein gestörtes Verhältnis zu Sexualität, habe sie oft als "Waffe" eingesetzt, mich für Zuwendung "prostituiert". Und dann der OBERHAMMER, ich dachte immer, dass du fehlende Sexualität in meiner jetzigen Beziehung etwas mit dem Mißbrauch durch meinen Partner an mir zu tuen hat. Und dann wurde es ganz deutlich, als du durch deinen zarten Atem auf meinem Unterbauch meinen eigenen Schutzwall gebrochen hast. Es war meine eigene Verletzung durch den Abbruch von drei Schwangerschaften. Und dadurch bin ich immer noch in der Energie der Verletzung meiner eigenen Weiblichkeit. Ich hatte es total vergessen/verdrängt! Ich habe es immer gefühlt und konnte es nie deuten. Bei Heiltänzen hatte ich immer das Gefühl einer Fehlgeburt, als ob mir da Jemand etwas raus reißt. Jaaa, es stimmt, ich habe Rausreißen lassen! Und wie präsent die Energie gerade ist. HAMMER, ich bin dir so dankbar und ich bin total stolz auf mich, dass ich mich meinen Ängsten hingegeben habe und dadurch gegangen bin. Da laufen mir gerade wieder die Tränen... Nutze du deine gottgegebene Gabe und heile mit deinen Händen die langen Verletzungen der weiblichen Sexualität. Das ist genau der Moment, wo du in deine eigene "Weichheit" kommst, du selbst heilst. Lieber Michael, dies soll für den Moment genügen. Noch immer bin ich so tief bewegt und wenn du magst, schreibe ich dir gern in den nächsten Tagen, was sich da noch so tut!? Hab ein wunderschönes Wochenende :-* Bis ganz bald... In tiefer Verehrung, Antje.
…mit einigen Tagen des Nachspürens mag ich Dir, lieber Michael, nochmal zutiefst für deine Gabe und deine Reise - begleitung in meine inneren Räume danken.   Du hast mir mit deiner achtsamen, feinfühligen Präsenz und deinen wundervollen Berührungen Tore zu Herz und Seele geöffnet, mich mit meinem Körper verbunden und ohnegleichen in mir ein mit ALLEM EINS SEIN - Gefühl genährt. Dieses Gefühl flutet mich weiterhin und strahlt wunderbar in meine Umgebung. Magisch…. Danke für dein So-SEIN. mit Herzgruß, Corinna.
Lieber Michael, mit großem Feingefühl hast du mir geholfen, Altes loszulassen und tiefgreifende Heilungsprozesse in mir aktiviert. Ich habe mich in jeder Sekunde von dir liebevoll unterstützt und sorgsam begleitet gefühlt. Ich danke dir von ganzem Herzen! Du bist ein großartiger Kanal für das Licht und die göttliche Liebe. Du hast eine wundervolle Gabe und ich hoffe, dass viele Frauen den Mut haben werden, sich deinen Händen anzuvertrauen. Durch dich können wir Frauen alten, persönlichen Schmerz, aber auch alten weiblichen Schmerz loslassen, um zu unserer inneren weiblichen Intuition und Weisheit zurück zu kehren.Danke. Alle Liebe Ulli