Meine Massagen Während einer WELLNESS - Massage massiere ich deinen ganzen Körper, ohne jedoch den Intim - bereich mit einzubeziehen. Es geht hier nicht um Erotik, sondern um tiefe Entspannung und das Lösen von Blockaden. In meine Art der Massage integriere ich Teilaspekte all der Techniken, die ich mir über die Jahre aneignen durfte und die ich persönlich als wohltuend und gut empfinde. Von der klassischen Massage hin zur Sportmassage weiter zum ShiaTsu, dem DO IN, der Lomi und der Thai Nuad, der Fußreflexzonenmassage oder aber der Triggerpoint- Methode, um nur einige zu nennen. Alles, was mir gutgetan hat, gebe ich sehr gerne weiter. Aber was mir gut tut, muß einem anderen nicht auch gut tun. Jeder Mensch ist anders. Daher gibt es vor jeder Session die Möglichkeit, etwaige Problemstellen zu benennen und gemeinsam zu entscheiden, ob und wie diese zu behandeln sind. Auch die Intensität der Massage wird besprochen, da jeder Mensch ein individuelles Schmerz - bzw. Lustempfinden hat. Ich frage aber auch während der Massage immer mal wieder nach, ob es noch stimmig ist für dich. Dein Wohl liegt mir am Herzen. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bei einer TANTRA - Massage wird der ganze Körper massiert. Eine liebevolle und achtsame Berührung des Intimbereichs zusammen mit einer ausgiebigen Massage des gesamten Körpers kann ein tiefes Wohlbefinden bewirken. Angenommen mit dem Bedürfnis nach Berührung, nach Entspannung und Ruhe sowie dem Wunsch, das eigene sexuelle Empfinden in Würde zu geniessen. Zum wahren Mensch -SEIN gehört natürlich auch unsere sinnliche und sexuelle Seite. Ich glaube, daß erst ein liebe - und lustvoller Umgang mit unserem eigenen Körper wirkliche Gesundheit erzeugt. Die sexuelle Kraft ist ja nichts anderes als unsere Lebensenergie, also Liebesenergie. Diese Energie ist eine der stärksten Triebfedern des Menschen und der Natur überhaupt. Ohne sie gäbe es kein Leben auf der Erde, keine Entwicklung und Evolution. Sie ist ein Aspekt der schöpferischen Kraft, die sich in allem, was wir erschaffen, offenbart. Im Tierreich ist das wunderbar geregelt, einfach und animalisch. Ohne dieses ganze Paket an Begrenzungen, verqueren Vorstellungen, Schuldgefühlen, Scham und Furcht. Die “TUN” ES einfach. Um aber mit der eigenen Sexualität gesund umgehen zu können, ist es notwendig, sich erst einmal auf sich selbst einzulassen, Sich zu spüren, in Sich reinzufühlen - und das am besten ohne den Druck eines Partners, der irgendwie ja auch befriedigt werden will. In einer Atmosphäre, in der es Dir leicht fällt, sich zu öffnen, kann deine sexuelle Energie dann frei fliessen, Du kannst sie geniessen, dich davon durchfluten, berühren und öffnen lassen. Dies hat einen äußerst wohl - tuenden und nährenden Effekt auf dein gesamtes System. Ich führe Dich in deinen “inneren” Raum, den Raum, indem wir uns auf uns selbst beSINNEN können. Dies ist der Ort, an dem wir erkennen können, wer wir wirklich sind, abseits von allen Vorstellungen, die wir uns über uns selbst gemacht haben. Oder von Erwartungen, die unsere Umwelt an uns stellt. Der Ort, wo die SELBSTLIEBE zu Hause ist. Bei meiner Massage möchte ich Dich einladen, alles Äußere loszulassen und Dich auf das Innere, deine eigenen Empfindungen und Gefühle einzulassen - und den Augenblick wahrzunehmen. Das JETZT. Zu geniessen. Ohne Absicht, ohne Ziel. Einfach nur SEIN. Ich bin der aktive Teil. Du bist passiv. Geben - und EMPFANGEN. Ich leite Dich in dein Reich der sexuellen Empfindungen, wo Du sein kannst, Dich zeigen kannst, fühlen kannst - aber ich bleibe außen vor und bringe mich nicht ein. Es geht um Dich, deine Lust und dein Fühlen - ohne ETWAS TUN zu müssen. Geniesse ES!! Ich gebe auf jeden Fall mein Bestes, damit du eine wundervolle Massage bekommst. Also bis bald, Herzgruß...
FEEDBACKS zu meinen Massagen könnt ihr hier lesen:
....ja, was gibt es noch zu sagen zu deiner Massage....ich bin hin und weg. Keine Ahnung, ob ich mal ein Buch darüber geschrieben habe, wie und wo ich genau massiert werden möchte, aber du hast es anscheinend gefunden und gelesen!!! Absolute Hingabe, sowas habe ich noch nie erlebt, vor allem IN MIR!! Das ich einfach loslassen und geschehen lassen kann...toll!!! Und der meditative Zusatnd, in den mich deine anfänglichen Berührungen versetzt haben, haben alle Gefühle in mir nochmal SO verstärkt...mein Körper war ein einziger Energiefluss, ich habe mich aufgelöst.... Sonja, 30 J.                                                ~~~ Meine Güte, was habe ich verpasst!! Ich gehe schon lange zur Massage, aber hatte es bisher immer vermieden, mich von einem Mann massieren zu lassen. Zum einen, weil ich mich nicht schön genug fand, zum anderen mochte ich mich nicht SO entblößen, und zum dritten konnte ich mir nicht vorstellen, mich genug entspannen zu können, um die Massage wirklich zu geniessen. Aber es war einfach nur....geil!! Michael hat mich berührt, auf allen Ebenen meines Seins! Es war entspannend, aufregend, geil, erotisch, zärtlich, sanft und fest, und ganz anders als erwartet. Ich habe mich genährt gefühlt, gehalten, als Frau, als Mensch, als Geliebte, und immer war es schön. Ein fremder Mann, und doch so vertraut! Sehr gerne wieder, und danke an M. für den Tip! Jutta, 39 J.                                                ~~~ Lieber Michael, ich bin immer noch ganz hin und weg von der einzigartigen Massage, die Du mir gegeben hast. Du hast mich so einfühlsam verwöhnt. Mal sanft gestreichelt und nur wie ein Windhauch gestreift, und dann auch wieder inten - siver mit festerem Druck auf die verspannten Muskeln. Du hast ein ganz besonderes Feingefühl bewiesen, genau zu spüren was ich brauche. Etwas annähernd Schönes habe ich bis jetzt nur bei einem “Master” in Indien erlebt, der ein Jahr im Voraus ausge - bucht ist und dessen Familie seit Generationen das gewisse Etwas in den Händen und im Herzen hat. Ich habe mich bei Dir ganz besonders sicher und wohl gefühlt, und zu spüren, daß es Dir bei der Massage einzig und allein um mich ging, war unbeschreiblich nährend und heilend. Vielen Dank! Birgitt, 52 J.                                                ~~~ Hallo Michael, der gestrige Nachmittag war eine wundervolle Erfahrung für mich. Für einen kleinen Moment war ich an einem Punkt, wo mich alte, nicht sehr schöne Erinnerungen einholen wollten, und ich sogar überlegt habe, nicht weiter zu machen. Gestern wollte ich nur nicht über dieses Thema reden - da es so lange her ist, hatte ich gedacht, es habe keine Bedeutung mehr für mich. Scheint aber wohl nicht ganz so. Heute liegt es mir aber sehr am Herzen, Dir zu sagen, daß du mich durch deine sehr einfühlsame Art und den wahr- haftig magischen Händen sehr schnell beruhigt und zurückgeholt hast, so daß ich weiterhin diese wundervolle Energie geniessen konnte. Was das Thema mit meinem Mann angeht, weiß ich nun, daß meine Sehnsucht nach etwas, was ich vorher nicht hätte beschreiben können, für mich eine Antwort gefunden hat. (...) Vielen lieben Dank für das intensive Mich Spüren können, die Energie und das wunderschöne Licht, was zwischen - durch immer wieder da war. Sonnige Grüße sendet Dir Manuela, 48 J.                                                ~~~ Im Oktober diesen Jahres habe ich meine erste Tantramassage bekommen. Ich war sehr unsicher, mich einem anderem Menschen, der nicht mein Lebenspartner ist, körperlich so zu öffnen und soviel zuzulassen. Aber Michael hat mir diese Unsicherheit genommen: Er schafft eine Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit. Mein Körper wurde mit sanften, liebevollen Berührungen zu meiner Mitte geführt. In meinem Innersten wurde eine pulsierende Energie freigesetzt, die meinen Körper durchflutete, verbunden mit einer wunderbaren sexuellen Befriedi - gung. Ein befreiendes Gefühl und ein Gefühl von maximaler Lebensenergie, die alles möglich sein lässt. Sehr elementar! Ein großes Dankeschön an den Masseur! S., 51 J.                                                ~~~                                               
______________________________________________________________________________________________
Copyright Michael Reich 2014-2018  www.lass-dich-berühren.com